Eventkalender: K3N

Eventkalender: K3N

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Gute Unterhaltung!
Eventkalender

Hauptbereich

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Musikschulmatinée

Datum 23.11.2019
Uhrzeit 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Stadt Nürtingen
Veranstaltungsort: Anschrift Kreuzkirche Nürtingen, Erdgeschoss
Kategorien Konzert
Fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Musik- und Jugendkunstschule präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit interessanten Musikstücken aus verschiedenen Epochen. Der Eintritt ist frei

Konzert von Julia Hermanski im Rahmen von "Licht der Hoffnung"

Julia Hermanski
Datum 24.11.2019
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Lutz-E. Adolf Stiftung
Veranstaltungsort: Anschrift Kreuzkirche Nürtingen, Erdgeschoss
Kategorien Konzert
Lutz-E. Adolf Stiftung ermöglicht Konzert einer preisgekrönten jungen Pianistin Die Konzertbesucherinnen und -besucher des vergangenen Jahres freuen sich sicherlich auf ein weiteres Konzert, das die junge Pianistin Julia Hermanski auch in diesem Jahr im Rahmen von „Licht der Hoffnung“ in Nürtingen geben wird. Julia Hermanski, die bereits als Sechsjährige ihren ersten Auftritt hatte, befindet sich auf Erfolgskurs. In diesem Jahr gastiert die heute 27-Jährige am Sonntag, 24. November, um 19:00 Uhr in der Kreuzkirche in Nürtingen. Das Konzert dauert (mit Pause) ca. 90 Minuten. Julia Hermanski erhielt ihren ersten Klavierunterricht mit sechs Jahren bei Carmelo Reggiani in Lingen. Beim internationalen Grotrian Steinweg Klavierwettbewerb in Braunschweig schätzten die Juroren sie als „Rohdiamant“ ein. Daraufhin wechselte die Musikerin 2004 an die Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover, wo sie ab 2007 im Institut zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter ausgebildet wurde. Ihre weiteren Ausbildungsstationen führten Sie an die Hochschule für Musik und Tanz in Köln und die Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin, wo sie Anfang 2018 ihren Master erwarb. Beim Internationalen Klavierwettbewerb "Münchner Klavierpodium" ernannte man sie zur "Virtuosin des Jahres 2017" und zeichnete sie mit mehreren Sonderpreisen aus, darunter dem "Drobitko-Preis“ Berlin für schöpferischen Wagemut und dem „Clavis-Festival-Preis“ St. Petersburg. Den jüngsten Erfolg feierte sie als 3. Preisträgerin beim The North International Music Competition 2018 in Stockholm. In diesem Jahr erzielte sie bereits einen 3. Preis beim ON STAGE International Classical Music Competition mit Konzertverpflichtung in Rom. Julia Hermanskis Konzerte im In- und Ausland, mit zum Beispiel dem Toruń Symphony Orchestra und der Luxembourg Philharmonia dokumentieren eine ambitioniert und begeistert arbeitende Künstlerpersönlichkeit. Trotz ihrer intensiven solistischen Tätigkeit pflegt sie ihre große Leidenschaft zur Kammermusik.  Als eine von wenigen Studenten der Liedklasse von Prof. Wolfram Rieger in Berlin verschärft sie derzeit ihr Gestaltungswissen über Wort und Ton. Fernsehproduktionen sind in Zusammenarbeit mit einem Persisch-Deutschen-Fernsehsender, ARD degeto und Arte erschienen. Das Konzert in der Nürtinger Kreuzkirche wird gesponsert von der Lutz-E. Adolf Stiftung für Hochbegabte, die musikalisch oder wissenschaftlich hochbegabte junge Menschen fördert.  Der Eintrittspreis beträgt 15 €. Die Einnahmen des Konzerts gehen direkt an „Licht der Hoffnung“. Eintrittskarten gibt es im Internet unter www.ntz.de/tickets , im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung sowie an der Abendkasse.

FORUM JUNGER NÜRTINGER KÜNSTLER TRIO GEGENWIND

Datum 25.11.2019
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Kulturamt Stadt Nürtingen
Veranstaltungsort: Anschrift Kreuzkirche Nürtingen, Erdgeschoss
Kategorien Konzert
FORUM JUNGER NÜRTINGER KÜNSTLERTRIO GEGENWIND Mathis Krause, Oboe Antonia Jaeger, Klarinette Demian Martin, Klavier Mathis Krause, 1995 in Nürtingen geboren, erhielt mit fünf Jahren an der Musikschule Nürtingen seinen ersten Klavier-unterricht und mit elf Jahren den ersten Oboenunterricht. Wichtige musikalische Erfahrungen sammelte er u. a. bei Nicola Stolz, Prof. Nick Deutsch und Prof. David Walter. Er war mehrfach Preisträger beim Wettbewerb „Jugend musi-ziert“. Seit 2014 studiert er bei Prof. Diethelm Jonas an der Musikhochschule Lübeck und verbrachte je ein Semester am Konservatorium Rotterdam und Porto. Mit dem Jugend-symphonieorchester der Musikschule Nürtingen, dem Nür-tinger Kammerorchester sowie dem Sinfonieorchester des Hölderlin-Gymnasiums Nürtingen bekam er die Gelegen-heit, sich solistisch vor dem Orchester zu präsentieren. Mathis Krause ist gemeinsam mit seinen Triopartnern Antonia Jaeger und Demian Martin zu Gast: ein vielverspre-chender Abend über eine musikalische Freundschaft.

Der Grüffelo

Buchhandlung Zimmermann
Datum 29.11.2019
Uhrzeit 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Buchhandlung Zimmermann
Veranstaltungsort: Anschrift K3N - Stadthalle Nürtingen, Kleiner Saal im Erdgeschoss
Kategorien Theater
Marotte Figurentheater Karlsruhe spielt: Der Grüffelo Am Freitag, den 29. November ist um 15 Uhr und um 16.30 Uhr auf Einladung der Buchhandlung Zimmermann das „marotte Figurentheater Karlsruhe“ mit einer gelungenen Aufführung des Bilderbuchklassikers „Der Grüffelo“ zu Gast in der Stadthalle K3N in Nürtingen.  Der Grüffelo ist ein schreckliches Wesen mit Klauen und Tatzen, den die kleine schlaue Maus eigentlich erfunden hat, damit sie jedem, der sie fressen will mit einem großen, starken Freund drohen kann. Den Grüffelo, den gibt es nämlich gar nicht - denkt die kleine Maus - doch dann steht er leibhaftig vor ihr. Wie es der kleinen Maus gelingt, sich auch aus dieser misslichen Lage wieder zu befreien, vor allem aber von Selbstbewusstsein und Einfallsreichtum erzählt das Theaterstück, dem das erfolgreiche Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson zugrunde liegt. Die Aufführung ist für Kinder von 4- 9 Jahren geeignet und dauert ungefähr 45 Minuten. Karten sind im Vorverkauf in der Buchhandlung Zimmermann, an der Tageskasse und im Internet unter www.buchhaus-zimmermann.de erhältlich.

Der Grüffelo

Der Grüffelo
Datum 29.11.2019
Uhrzeit 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Buchhandlung Zimmermann
Veranstaltungsort: Anschrift Kleiner Saal im Erdgeschoss
Kategorien Theater
Marotte Figurentheater Karlsruhe spielt: Der Grüffelo Am Freitag, den 29. November ist um 15 Uhr und um 16.30 Uhr auf Einladung der Buchhandlung Zimmermann das „marotte Figurentheater Karlsruhe“ mit einer gelungenen Aufführung des Bilderbuchklassikers „Der Grüffelo“ zu Gast in der Stadthalle K3N in Nürtingen.  Der Grüffelo ist ein schreckliches Wesen mit Klauen und Tatzen, den die kleine schlaue Maus eigentlich erfunden hat, damit sie jedem, der sie fressen will mit einem großen, starken Freund drohen kann. Den Grüffelo, den gibt es nämlich gar nicht - denkt die kleine Maus - doch dann steht er leibhaftig vor ihr. Wie es der kleinen Maus gelingt, sich auch aus dieser misslichen Lage wieder zu befreien, vor allem aber von Selbstbewusstsein und Einfallsreichtum erzählt das Theaterstück, dem das erfolgreiche Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson zugrunde liegt. Die Aufführung ist für Kinder von 4- 9 Jahren geeignet und dauert ungefähr 45 Minuten. Karten sind im Vorverkauf in der Buchhandlung Zimmermann, an der Tageskasse und im Internet unter www.buchhaus-zimmermann.de erhältlich.

Sozialkonferenz Inklusion

Datum 30.11.2019
Uhrzeit 10:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter VeranstalterStadt Nürtingen - Amt für Bildung, Soziales und Familie
Veranstaltungsort: Anschrift K3N - Stadthalle Nürtingen, Kleiner Saal im Erdgeschoss
Kategorien Und mehr
Nürtingen soll inklusiver werden! Um Barrieren jeglicher Art zu identifizieren und diese zu beseitigen sind alle betroffenen und interessierten Bürger zum Mitreden eingeladen. Die Veranstaltung ist der Auftakt für die Erstellung eines Inklusionskonzepts für Nürtingen.

Die Schöne und das Biest – das Musical

Die Schöne und das Biest
Datum 30.11.2019
Uhrzeit 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Theater Liberi
Veranstaltungsort: Anschrift K3N - Stadthalle Nürtingen, Großer Saal im Obergeschoss
Kategorien Musical
Ungeheuer schön: In seinem Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens – ein Live-Erlebnis für die ganze Familie!   Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen in einer zeitgemäßen und unterhaltsamen Fassung. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert das Publikum mit abwechslungsreichen Choreografien zu romantischen Balladen und poppigen Songs mit Hitpotenzial. Auf der Bühne entsteht eine märchenhafte Kulisse: das wandelbare Bühnenbild wechselt zwischen Belles Zuhause und dem verzauberten Schloss, das mit den traumhaften Kostümen um die Wette funkelt.   Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Einen Fluch, der den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest verwandelt hat. Als sich eines Tages ein armer Kaufmann in den Schlossgarten verirrt und dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis. Fortan muss die jüngste Tochter Belle im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein weicher Kern steckt und dass sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch Belle ist hin- und hergerissen, denn sie stellt sich viele Fragen: Was hat es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche nach Antworten…
Infos und Tickets: Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Zuschauer ab vier Jahren. Die Tickets kosten im Vorverkauf 26,- / 23 ,- / 19,- / 14,- Euro je nach Kategorie, Kinder bis 14 Jahre erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 2,- Euro. Der Preis an der Tageskasse beträgt zuzüglich 2,- Euro. Erhältlich sind die Tickets unter www.theater-liberi.de/tickets sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen wie z.B. im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15 in Nürtingen.

DIE WEIHNACHTSBÄCKEREI

Weihnachtsbäckerei - Theater Tom Teuer
Datum 01.12.2019
Uhrzeit 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Kulturamt Stadt Nürtingen
Veranstaltungsort: Anschrift K3N - Stadthalle Nürtingen, Panoramasaal
Kategorien Theater
DIE WEIHNACHTSBÄCKEREI ein märchenhaftes und lustiges Stück zur Vorweihnachtszeit für Zuschauer ab 4 Jahren – und die ganze FamilieTheater Tom Teuer Der Plätzchennotruf 2412 hilft bei angebrannten Plätzchen, vergessenen Rezepten, verschwundenen Schokostreuseln, zerflossenem Zuckerguss und gestressten Eltern. Kein Wun-der, dass der Plätzchennotruf bäcker Alfons Zuckerwatte vor Weihnachten alle Hände voll zu tun hat. Heute herrscht be-sonders Hochbetrieb. Die Kinder sind zu Besuch im Plätz-chennotruf, der Nikolaus braucht sein jährliches XXXL-Voll-kornplätzchenkraftpaket und ständig klingelt das Telefon. Als dann ein dringender Herzplätzchen-Notruf eingeht, passiert Alfons Zuckerwatte etwas, was ihm noch nie passiert ist: Er kann nicht liefern! Ausgerechnet Herzplätzchen hat er nicht mehr ... Da gibt es nur eine Möglichkeit, sofort Herzplätzchen backen. Ob ihm das noch gelingt? „Die Weihnachtsbäckerei“ ist ein märchenhaftes Stück über die besinnlichen und hektischen Momente in der Vorweih-nachtszeit. Das Singen des bekannten Lieds „In der Weih-nachtsbäckerei ...“ und das Essen von Plätzchen darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sehnsuchtsmelodien

Sehnsuchtsmelodien - Walter Scholz und Claudia Hirschfeld
Datum 01.12.2019
Uhrzeit 15:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Mautner Medien GmbH
Veranstaltungsort: Anschrift Kreuzkirche Nürtingen, Erdgeschoss
Kategorien Konzert
Am Sonntag, 1. Dezember kommt Claudia Hirschfeld, die weltweit wohl bekannteste Künstlerin an der Wersi-Orgel zu einem weiteren Konzert nach Nürtingen und bringt dabei diesmal mit Walter Scholz den erfolgreichsten deutschen Trompeter mit in die Kreuzkirche. Seit mehr als 50 Jahren begeistert der Mann mit dem Kinnbart und der goldenen Trompete die Liebhaber der volkstümlichen und klassischen Musik gleichermaßen. Weltweit hat Walter Scholz, den schon Herbert von Karajan als JahrhundertTrompeter bezeichnet hat, über 15 Millionen Tonträger verkauft - mehr als jeder andere deutsche Trompeter. Seine „Sehnsuchtsmelodie“ wurde mehrfach vergoldet und sogar dreimal mit Platin veredelt. Natürlich wird sein eigener Welthit beim Konzert in Nürtingen genauso wenig fehlen wie die Trompetenhits „Il Silenzio“ und „Wunderland bei Nacht“ sowie immergrüne Melodien von Glenn Miller, Bert Kaempfert oder James Last.
Als „Orchester“ wird Walter Scholz keine Geringere als die in Nürtingen schon bestens bekannte und beliebte Tastenvirtuosin Claudia Hirschfeld begleiten. Sie wird aber natürlich auch wieder solistisch zeigen, was in ihr und ihrem Instrument steckt. Seit über 30 Jahren ist die sympathische Künstlerin mit ihrer Wersi-Orgel unterwegs und zählt zu den absoluten Superstars an ihrem Instrument. In ganz Europa, aber auch in Nord- und Südamerika sowie Arabien und China hat sie schon erfolgreich in die Tasten gegriffen, aber auch bei vielen TVAuftritten für Furore gesorgt. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin hat sich Claudia Hirschfeld auch als „Orchester“ für namhafte Sänger, Chöre und Instrumentalsolisten einen Namen gemacht und arbeitet dabei unter anderem mit Weltstars wie René Kollo, Eva Lind, den German Tenors oder eben der Trompetenlegende Walter Scholz zusammen.

Musical goes Christmas

musicalpeople GbR - Musical goes Christmas
Datum 06.12.2019
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter musicalpeople GbR
Veranstaltungsort: Anschrift Kreuzkirche Nürtingen, Erdgeschoss
Kategorien Konzert

„Ein Abend der Superlative ist es gewesen, mit einem Musik – und Lichtfeuerwerk, das tief berührte und bewegte. Da wurde geklatscht, geschnippt, gewippt, gesungen und getanzt und eine Woge der Empathie schien alles zu vereinen.“ schrieb die Rems-Zeitung über dieses Weihnachtskonzert der besonderen Art.

Wenn Sie also Lust haben auf etwas Vorweihnachtsflair und ein positiv berührendes Programm von wunderschönen Balladen bis hin zu schwungvollen, freudigen Weihnachtsliedern, sollten Sie sich dieses Konzert nicht entgehen lassen.

Maximilian Mann, der zur Zeit als Hauptdarsteller am Stuttgarter SI-Centrum zu sehen ist, hat in seiner Rolle als bezaubernder Dschinni in „Aladdin“ die Herzen seines Publikums bereits im Sturm erobert.

An diesem Abend wird er Sie verzaubern und mit seiner Moderation und einer schönen Auswahl beliebter traditioneller und internationaler Christmassongs in Weihnachtsstimmung versetzen, unterstützt von den Musikern der musicalpeople Band, die ihn und einen weiteren special guest in unplugged-Besetzung gewohnt einfühlsam und stilvoll begleiten.

Erleben Sie einen bewegenden Abend, nach welchem Sie Weihnachten kaum mehr erwarten können…

none
none